Logo Golfen im Club

Aktuelle News


Gourmet und Golf um den Preis des Präsidenten

Die Stimmung war prächtig, die Teilnehmer-Runde klein und fein. Das Wetter hätte ein wenig gefälliger sein können, aber das ist man in diesem Sommer ja bereits gewöhnt.
Der »Preis des Präsidenten«, der am 8. Juli 2012 auf der herrlichen Maritim Golfanlage am romantischen Hemmelsdorfer See ausgespielt wurde, versorgte die Teilnehmer mit allem, was eine anspruchsvolle, interessante Runde ausmacht: Am Sonntagmittag Sonnenschein und Hitze, am Nachmittag Gewitter und Regengüsse - eine echte Herausforderung für die Spieler, denen auch die Bahnen des Golfparks allein schon echtes Können abverlangten. Das Turnier mußte wetterbedingt am 12. Loch abgebrochen werden, dennoch gelang es dem Clubmanager Dirk Holdorf eine Wertung des Zweier Scrambles zu organisieren, welche die Akzeptanz aller Spieler fand. Den Preis des Präsidenten gewann Elke Stolz (Siegerfoto Mitte) vom Golfclub Timmendorfer Strand - im Flight zusammen mit Golfclub Präsident Thomas Wachs - mit immerhin 34 Nettopunkten auf 12 Löchern. Die Bruttosieger dieses außergewöhnlichen Turniers hießen Fredy Holzmüller und Annette Falkenhorst. Das Programm des Golfevents, zu dem Hoteldirektor Jochen Stop und »Orangerie«-Sternekoch Lutz Niemann eingeladen hatten, war dem Anlass entsprechend aufwendig und äußerst wohlschmeckend. Als Auftakt erwartete die Gäste nach einem Champagner-Empfang ein exquisites Menü von Maître Niemann, dessen einzelne Gänge einmal mehr das ausgefeilte Können des Chefs bewiesen. So entzückten Pavé von Gänseleber aus dem Perigord, gegrillte Langustinen auf Safran Risotto, Felsenbarbe mit Ingwer-Koriander-Sauté, Müritz-Lammrücken in Knoblauchjus und als Dessert Ricotta-Mango-Creme mit Himbeeren und Schokoladen-Minzeis die Teilnehmer. Begleitet wurden die Köstlichkeiten von ausgesuchten Weinen, die Sommelier Ralf Brönner feinfühlig und kundig auswählte.