Logo Golfen im Club

Aktuelle News


Realschüler tranieren im Golfclub Tutzing

"Abschlag Schule" heisst das Projekt des Deutschen Golfverbandes, das den Golfsport an Schulen fördert. Zum wiederholten Mal stellt der Golfclub Tutzing e.V. hierfür seine Anlage zur Verfügung.
"Es ist immer wieder eine Freude, mit welchem Spaß die Schüler die ersten Schwünge machen", sagt Sabine Schwind von Egelstein, das für die Jugendarbeit zuständige Vorstandsmitglied des Golfclub Tutzing. In diesem Jahr lernen 13 Schüler der Realschule Tutzing die Grundbegriffe des Golfsports. Jeden Donerstagnachmittag erklärt Christian Görlitz, der Pro der Anlage, die Technik, die Spielregeln und die Umgangsformen auf dem Golfplatz. "Vorsicht beim Ausholen, man gefährdet keinen anderen", sagt Görlitz, "Sicherheit geht vor". Die Kinder können es kaum erwarten loszulegen: "Wenn man den Ball trifft und der dann abzischt, das ist das Geile!" Nuja, Etikette werden ja erst gelernt ... "Nach vier, fünf Wochen fliegen die Bälle dann bis an die 75 Meter-Marke ", prophezeit der Trainer. Talentierte Schüler können sogar die Platzreife machen. Der Kurs dauert bis zu den Herbstferien, in der kommenden Saison sind die Schüler als Clubmitglieder herzlich willkommen - und ihre Eltern auch.